Waldmeister


Waldmeister
Waldmeister Sm per. Wortschatz fach. (15. Jh.), fnhd. waltmeister, mndd. woltmester, nndl. woudmeester Stammwort. Das Benennungsmotiv ist umstritten. Einerseits vergleicht sich die Bildung mit frz. reine des bois, ml. matrisilva und anderen, andererseits kann das zweite Element umgestaltet sein aus Meier, das eine Variante zu Miere ist (Miere2). Der Sache nach war Waldmeister zunächst ein Heilkraut, dann auch Bierwürze; die Beigabe zur Maibowle ist jung (< 19. Jh.). Am ehesten liegt eine Umformung von * Waldmiere vor, die dem Typ ml. matrisilva angepaßt wurde.
Schöffler, H. ASNSL 136 (1917), 234-239;
Loewe (1939), 30-47;
Marzell, H. Natur und Volk 71 (1941), 239-247;
Marzell 1 (1943), 469f. deutsch s. Wald, s. Miere2, s. Meister

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waldmeister — (Galium odoratum) Systematik Asteriden Euasteriden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Waldmeister — ( Woodruff ) is an operetta written by Johann Strauss II. It was first performed in December of 1895. Although not as popular as some of Strauss other operettas, such as Der Zigeunerbaron and Die Fledermaus, it was given eighty eight performances …   Wikipedia

  • Waldmeister — Waldmeister, so v. w. Asperula odorata …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waldmeister — Waldmeister, Pflanzengattung, s. Asperula …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Waldmeister — Waldmeister, Pflanzenart, s. Asperula …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Waldmeister — Waldmeister, s. Asperula odorata …   Herders Conversations-Lexikon

  • Waldmeister — Gaillet odorant Le Waldmeister (Wàldmeister en francique rhénan et Waldmeister en allemand) est une boisson alcoolisée, variante du schnaps, produite et consommée en Moselle germanophone. Il s agit en fait d un mélange de schnaps et d une plante… …   Wikipédia en Français

  • Waldmeister — Wald|meis|ter [ valtmai̮stɐ], der; s, : in Laubwäldern wachsende, aromatische Pflanze mit kleinen weißen Blüten, die zum Aromatisieren von Bowlen verwendet wird: zu einer Maibowle gehört frischer Waldmeister. * * * Wạld|meis|ter 〈m. 3; unz.〉 in… …   Universal-Lexikon

  • Waldmeister — Wald: Das altgerm. Substantiv mhd., ahd. walt, niederl. woud »Wald«, engl. wold »Hügelland«, schwed. vall »Weide« bezeichnete ursprünglich das nicht bebaute Land. Es ist vielleicht mit der Wortgruppe von lat. vellere »rupfen, zupfen, raufen« (vgl …   Das Herkunftswörterbuch

  • waldmeister — kvapusis lipikas statusas T sritis vardynas apibrėžtis Raudinių šeimos dekoratyvinis, prieskoninis, vaistinis augalas (Galium odoratum), paplitęs Europoje ir vakarų Azijoje. Iš jo gaminami maisto priedai (kvėpikliai). atitikmenys: lot. Asperula… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)